Anbieter von Workshops, zertifizierten Schulungen und Flugkursen

Mit Einführung der Drohnen-Verordnung sind die Bestimmungen zum Flug von Drohnen in der EU neu geregelt worden.

Für Viele bleiben sie verwirrend, Vielen hat die Neuregelung zu mehr Klarheit verholfen. Für alle Besucher Ihres Drohnen-Workshops gehört eine Regellehre zum selbstverständlichen Programmpunkt sowie der Flug mit einer Drohne. Je nach Teilnehmerzahl können hier zwischen 5 – 10 Drohnen gleichzeitig in Betrieb sein.

Unsere Tarifempfehlungen für Anbieter von Drohnen-Workshops und zertifizierten Kursen

1.

HDI

Tarif "Classic"

ab

119,00 €

Brutto Jahresbeitrag


Mehr erfahren

Als sehr verlässlicher Partner bietet die HDI mit dem Tarif Classic ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und gerade für hochpreisige Kopter mit ihrer Kaskoversicherung den passenden Schutz für die Ausrüstung mit dazu.

Bei europaweiter Geltung und 5 Millionen Euro Deckung zahlen Sie hier 249,90 Euro brutto.

Als Highlight ist der Tarif HDI Exklusiv zu bezeichnen – in einem großen Flugpark gilt ein Preis für alle Modelle, ganz gleich wieviele, sofern jeweils ein Kopter in der Luft ist. Sollten Sie eine echte Mehrgerätedeckung wünschen, so haben Sie auch hier in der HDI einen starken Partner an Ihrer Seite.


2.

ALLIANZ

Tarif "Gewerbe"

ab

178,43 €

Brutto Jahresbeitrag


Mehr erfahren

Neben den günstigen Preisen bietet die R+V einen weltweiten Versicherungsschutz und faire Bedingungen bei der gewerblichen Nutzung. Dieser Tarif verfügt über alle von uns angesprochenen Merkmale, alle Kriterien werden voll erfüllt! Die geografische Geltung erstreckt sich bis auf USA und Kanada auf weltweit ohne Zusatzbeitrag.

Für 2 Millionen Euro Deckung zahlen Sie hier 178,43 EUR brutto. Die Deckungssumme kann auf 3 Mio. upgegradet werden, die Prämie erhöht sich minimal auf 211,20 EUR

 
 
 


Alternativ

On-Demande-Versicherung

Kurzzeit Schutz als Alternative zu langzeit Verträgen.

In manchen Fällen ist es sinnvoll, sich erst dann zu versichern, wenn ein Worshop stattfindet. Die Versicherungsprämie für die gewerbliche Nutzung beträgt 9,98 Euro pro Tag. Die Drohne kann von mehreren Teilnehmern an einem Tag gesteuert werden.


Highlights

  • Ab 9,98 € pro Tag
  • 3 Mio. Deckungssumme
  • Gewerbliche Nutzung
  • Versicherungsschutz für Workshop-Teilnehmer

Mehr erfahren
PROFESSIONELLE