Welche Drohne fliege ich diesen Monat?

Sicherer Drohnenflug mit der DFS-Drohnen-App
10. Januar 2018
Drohnen Versicherung – 1 Millionen zu 82 Millionen
24. Januar 2018
 

Technik mieten statt kaufen und Erfahrungen mehren statt unbenutzte Besitztümer anzuhäufen

 
Nicht jeder unserer Kunden will oder kann sich seinen eigenen Kopter leisten. Nicht jeder weiß sofort, welches Modell für ihn am besten geeignet ist. Von der Welt der Technik sind wir jedoch alle sehr begeistert. 
 
Grover-logo_full_gradient-black
 

Grover aus Berlin, das Startup of the week, hat die Lösung. Hier kannst du völlig ohne Zwänge die neueste Technik zum fairen Preis mieten: von der Kamera deiner Träume über den Monitor für deine nächste LAN-Party bis hin zu dem Multikopter, der dir die Aufnahmen für dein persönliches Sommerbilderbuch liefert. Nach dem Motto „Warum ein Gadget kaufen, wenn es morgen schon wieder veraltet ist“ vermietet Grover neueste Technik monatlich. Dabei fällt für den Mieter keine Kaution an und es gilt keine begrenzte Mietdauer. Der Rückversand der Artikel ist kostenlos.

Alle gemieteten Produkte verlassen Grover in einem tadellosen Zustand, die Produkte sind neuwertig. Persönliche Daten werden gelöscht, Zubehör wie Smartphone-Kopfhörer ersetzt Grover nach der Vermietung durch neue.

Während der gesamten Mietdauer bleibt dem Mieter eine Kaufoption erhalten – dabei wird ein Teil der geleisteten Mietzahlungen sogar angerechnet. Drei Monate nach Erreichen des Kaufpreises zum Zeitpunkt des Mietbeginns gehört das Produkt sogar automatisch dem Mieter. Die Welt von Grover ist voller Optionen.

Wir sagen Daumen hoch zu diesem flexiblen und höchst ökologischen Konzept!

Unsere Leser erhalten auf die erste Monatsmiete bei Grover einen Rabatt in Höhe von 10 % - der Rabatt-Code hierfür lautet "drohnendirekt10"

Schreibe einen Kommentar

Login